Stuttgarter Bäder begrüßen neue Azubis

Sechs junge Frauen und Männer erlernen ab September bei den Stuttgarter Bädern den Beruf des Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d). Am Montag, 25. Juli 2022, begrüßten Ausbildungsleiter Uwe Klatte, der stellvertretende Personalleiter Jens Bachhuber-Aydin, die stellvertretende Personalratsvorsitzende Ursula Mährle sowie die Ausbildungspaten im Freibad Rosental die neuen Auszubildenden. Neben ersten Einblicken in das Berufsbild des Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) erlebten die künftigen Nachwuchskräfte den Badebetrieb hautnah und warfen bei einer Führung auch einen Blick in den Technik-Bereich eines Freibads. Bei Snacks und Getränken ließen alle Teilnehmer den informativen Nachmittag gemütlich ausklingen und die neuen Auszubildenden holten sich bereits vor dem Ausbildungsbeginn die ersten Tipps für einen erfolgreichen Start.

Der stellvertretende Personalleiter Jens Bachhuber-Aydin (links) und Ausbildungsleiter Uwe Klatte (rechts) rahmen die sechs neuen Azubis der Stuttgarter Bäder ein.Der stellvertretende Personalleiter Jens Bachhuber-Aydin (links) und Ausbildungsleiter Uwe Klatte (rechts) rahmen die sechs neuen Azubis der Stuttgarter Bäder ein.